Links

Genfood-Links für Kinder (und Eltern)

Transgen

Die Datenbank hat für Schüler Online-Spiele zusammengestellt und bietet hilfreiche Tipps und Infos für Schularbeiten und Referate übert Genfood.

bio4kids

Eine extra Kinder-Homepage mit Informationen rund um bio gibt’s in Österreich. Die dazu gehörenden Seiten über Gentechnik, erklären den Begriffe, listen die wesentlichen Risiken auf, beschreiben, wo gentechnikfreie Lebensmittel zu bekommen sind und machen klar, dass Bio-Lebensmittel immer gentechnikfrei sein müssen. Die Seite, eine Homepage des österreichischen Landwirtschafts- und Umweltministeriums, wird von der ARGE Bio-Landbau, einer Dachorganisation österreichischer Bio-Verbände produziert.Was ist was

www.wasistwas.de

Fragen zur Gentechnik werden hier knapp und verständlich erklärt . Dazu muss allerdings unter „Suchen“ das Stichwort „Gentechnik“ eingegeben werden.

Oekolandbau .de für Jugendliche

Die Internetseiten über Ökolandbau haben extra für Jugendliche eine Info-Ecke eingerichtet. Darin findet ihr auch Antworten auf die Fragen „Wie kann ich Gentechnik im Supermarkt erkennen?“ und „Was ist Grüne Gentechnik?“

Interaktives Maisfeld

Eigentlich scheinen diese Seiten nur dafür gemacht, dass sich Lehrer Informationen über Gentechnik besorgen können. Wenn da nicht in der Mitte das „Interaktive Maisfeld“ wäre. Wer das anklickt, kann mit dem Cursor in einem Maisfeld spazieren gehen, dabei auf Wurzeln, Blüten, Tiere klicken. Dann erscheinen ultrainteressante und mit Fotos bebilderte Geschichten darüber, wie an gentechnisch verändertem Mais geforscht wird.

powered by