Nachrichten | 3.1.2007

Musik:

Gentechnikfreier HipHop

Genfood als Thema von Rock, Rap oder HipHop ist so selten wie ein Gen-Maisacker in Bayern. Eine der wenigen Ausnahmen kommt aus dem rheinland-pfälzischen Grünstadt. Dort wohnt der 26-jährige Housni Abdeljelil, arbeitet als Krankenpfleger und macht seit zehn Jahren deutschsprachigen Hip-Hop.

Sein neuester Song handelt von gesundem Essen. Er wirbt darin für Bio-Lebensmittel und bezieht Stellung gegen Genfood. „Essen ohne Gentechnik, das wollen wir. Essen ohne Pestizide, das wollen wir. Ökologischen Landbau, das wollen wir“, so lautet der Refrain. Das Lied und ein selbst produziertes Video dazu hat er auf DVD gebrannt. Anhören kann man sich den Song und zahlreiche andere Stücke von Housni unter www.hosni.de.vu.

powered by